Direct access to content Direct access to navigation

Die Abo-Praxis in einem Satz

Wir liefern jede Woche ein saisonales Gemüsesortiment aus biologischem Anbau zu ihnen nach Hause oder an den Arbeitsplatz.

Die Abo-Praxis etwas ausführlicher

Sie wählen aus unserem Sortiment eine Kistengröße, die zu ihrem Haushalt passt:

Kleine Kiste für 1–3 Personen EUR 12,-
Mutter&Kind-Kiste für 1–3 Personen EUR 12,-
Familienkiste für 3–4 Personen EUR 18,-
Mutter&Kind-Familienkiste für 3–4 Personen EUR 18,-
Klosterhofkiste für 4–5 Personen EUR 24,-
Bestellkiste wird selbst zusammengestellt mind. EUR 15,00

Sie entscheiden zwischen unserem ausgewogenen Vollsortiment und dem Mutter & Kindsortiment, das kein blähendes Gemüse enthält und besonders für stillende Mütter und Kleinkinder geeignet ist.

Sie sagen uns, welche Gemüsearten sie nicht mögen oder welche sie gerne essen. Auch Angaben zu besonderen Kostformen und Diäten werden wir bei der Zusammenstellung ihrer Gemüsekiste berücksichtigen.

Zusätzlich können sie ihre Bestellung von Woche zu Woche individuell durch Zusatzprodukte abrunden: Unsere vielseitigen Obsttüten (1 kg / 2 kg / 3 kg / 4 kg), Getreide, Eier, Saft und eine Auswahl weiterer Naturkostwaren. Alles natürlich aus kontrolliert biologischem Anbau.

Wir liefern jede Woche ein saisonales Gemüsesortiment aus regionalem Bioanbau. Um im Winter etwas mehr Vielfalt bieten zu können, beziehen wir zur Abrundung auch Gemüse und Salat von ausländischen Biobetrieben. Gerne erfüllen wir den Wunsch nach ausschließlich regionaler Ware!
Die Abokiste bringen wir kostenlos an einem festen Wochentag zu ihnen nach Hause oder an ihren Arbeitsplatz. Die meisten Kisten im Freiburger Stadtgebiet werden umweltfreundlich mit unseren Fahrradanhängern ausgeliefert.

Der direkte Weg zum Verbraucher und die kurzen, umweltfreundlichen Transportwege garantieren Frische und Qualität vom Erzeuger.

Unser Liefergebiet umfasst Freiburg und Umgebung.
Die Auslieferung erfolgt zur Zeit an folgenden Tagen:

Dienstag

  • Gundelfingen (Fahrradtour)
  • FR-Rieselfeld (Fahrradtour)
  • FR-St. Georgen (Fahrradtour)
  • FR-Haslach (Fahrradtour)
  • Denzlingen (Fahrradtour)
  • Vörstetten
  • FR-Haid, Umkirch, Gottenheim, March, FR-Hochdorf, FR-Landwasser, FR-Lehen, Merdingen, Wasenweiler, Breisach, Ihringen, Opfingen, Waltershofen, Bötzingen
  • FR-Zähringen, FR-Herdern (Steillagen)
  • Emmendingen, Teningen, Malterdingen, Nimburg, Reute

Mittwoch

  • FR-Zähringen, FR-Herdern (Fahrradtour außer Steillagen)
  • FR-Littenweiler, FR-Oberau, FR-Wiehre (Fahrradtour)
  • Ebnet (Fahrradtour)
  • Wildtal
  • Glottertal, St. Peter, Breitnau, Feldberg
  • Kirchzarten, Oberried, Buchenbach, Burg, Unteribental, Stegen, Zarten
  • Heuweiler
  • Sexau
  • Titisee-Neustadt (nach Absprache, teilweise Selbstabholung in Depot)

Donnerstag

  • Merzhausen, FR-Vauban (Fahrradtour)
  • FR-Innenstadt, FR-Stühlinger (Fahrradtour)
  • FR-Betzenhausen, FR-Mooswald (Fahrradtour)
  • Au, Wittnau, Sölden, Ebringen, Schallstadt, Bad Krozingen, Hartheim, Hausen, Pfaffenweiler
  • Munzingen, Tiengen, Günterstal
  • Elztal, Littenweiler (Steillagen), Kappel

Die Abo-Idee in einem Satz:

Wir Produzenten können den Anbau und Absatz besser planen und der Kunde bekommt ökologisch angebautes Gemüse und Obst aus der Region mit großer Frische zu einem fairen Preis direkt nach Hause geliefert.

Etwas ausführlicher:

Seit über 500 Jahren wird auf dem Klosterhof in Freiburg-Gundelfingen Landwirtschaft betrieben, seit 1990 nach den Richtlinien des BIOLAND-Verbandes. 1996 wurde das Gemüse im Abo gegründet.

Unsere Kunden in Freiburg und Umgebung (Liefergebiet ) erhalten einmal in der Woche biologisch angebautes Gemüse und Obst, ohne Umwege direkt nach Hause geliefert.

Der Weg zum Verbraucher ist durch kurze Transportwege umweltfreundlich, die Produkte können mit voller Frische direkt nach der Ernte ausgeliefert werden, ein großer Teil der Gemüsekisten wird dabei mit dem Fahrrad ausgefahren. Der Service, das Gemüse direkt vor die Haustür oder an den Arbeitsplatz geliefert zu bekommen, sich damit Extrawege für den Einkauf und das Schleppen zu sparen, muß nicht teuer bezahlt werden, die Preise sind auf Niveau vom Markteinkauf – durch die gezielte Ernte und damit weniger Verlust können wir Produzenten bei Anbau und Ernte besser kalkulieren.

Zur Gemüsekiste können auch Obst, Kartoffeln, Eier und weitere Naturkostwaren (Zusatzprodukte) bestellt werden.
Gemüse und Obst kommen zum großen Teil aus eigenem BIOLAND-Anbau, um Auswahl und Abwechslung zu vergrößern ergänzen wir die Pallette mit Produkten von regionalen Bio-Anbaubetrieben). Wenn gewünscht, wird das Abo mit importiertem Biogemüse und Obst, z.B. Bananen und Apfelsinen im Winter, ergänzt.

Die Gemüsekiste wird an einem festgesetzten Wochentag geliefert, die Frische ist besser als bei den meisten anderen Einkaufsquellen, da das Gemüse direkt von der Ernte zur Hautür des Verbrauchers gebracht wird. Das Sortiment variiert von Woche zu Woche, unsere Kunden erleben so den Wechsel der Jahreszeiten.

In Folge erweitern sich oft die Kochgewohnheiten der Abonnenten, da sonst seltener gekaufte Gemüsesorten neue Geschmackserlebnisse bringen - beigelegte Rezeptbroschüren geben dabei Ideen zum Nachkochen und sorgen für Abwechslung.
Natürlich können ungeliebte Gemüsesorten aus dem individuellem Sortiment gestrichen werden oder heißgeliebte in größeren Mengen bezogen werden.

Anlieferung erfolgt einmal die Woche in Pfandkisten. Sie stellen die leere Kiste der Vorwoche an einen vereinbarten Ort zur Abholung bereit und wir stellen dort auch die neue Lieferung ab. Sind sie bei der Anlieferung nicht da, sorgen sie bitte für einen Abstellplatz, der frostfrei und vor Hitze geschützt ist. Oft gibt es auch hilfreiche Nachbarn, die die Gemüsekiste entgegen nehmen.

Zahlung. Sie erhalten mit jeder Lieferung eine Rechnung. Wir ziehen den Betrag dann von ihrem Bankkonto ein.

Urlaub oder Krankheit. Während ihres Urlaubs und natürlich auch bei Krankheit setzen wir selbstverständlich mit der Lieferung aus. Bitte geben sie uns aus Planungsgründen bis spätestens Montag, 18 Uhr, Bescheid.

Änderungen. Bis spätestens Montag, 18 Uhr, der laufenden Lieferwoche können sie uns Änderungswünsche und Zusatzbestellungen mitteilen.

Kündigung. Eine Kündigung ist jederzeit möglich.

Reklamation & Haftung. Für schadhafte Ware leisten wir Ersatz oder stellen eine Gutschrift aus, wenn umgehend reklamiert wird. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die nach der Auslieferung verursacht wurden.